Motsi Mabuse „Liebe auf den ersten Blick“: Dieses neue Baby-Foto bringt die Fans ins Schwärmen

Mittwoch, 8. August 2018


"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Diese schöne Nachricht bestätigte jetzt das Management der 37-Jährigen. 

Motsi Mabuse und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk im Babyglück. Gegenüber "Gala" bestätigt die Managerin des TV-Stars jetzt: "Motsi Mabuse und ihr Ehemann sind Eltern geworden. Ihre Tochter erblickte am Montag das Licht der Welt. Mutter und Kind geht es gut", so Belgin Üngör. Ein Foto auf dem Instagram-Profil der Tänzerin gibt es bislang jedoch nicht. 

 

 

Schon vor der Geburt hatte Motsi dem Magazin verraten, dass ihr kleines Mädchen die Nase von ihr und die Ohren von Evgenij habe. Das wisse sie von den Ultraschallbildern. Über die weitere Familienplanung verriet sie zudem: "Wenn Gott will, dann machen wir noch ein Baby. Ich möchte nur nicht zu lange warten."

 
 

 

Die Schwangerschaft der Tanztrainerin wurde im März bekannt, als ihr Moderator Daniel Hartwich bei "Let's Dance" live gratulierte. Noch während der Show schrieb sie auf Instagram: "Ja es ist wahr, wir werden diesen Sommer Eltern. Unser größter Wunsch ist in Erfüllung gegangen". 

 

 

Nun ist es also so weit und die frischgebackenen Eltern haben sicher alle Hände voll zu tun. Bleibt abzuwarten, wann und wie sich Motsi auf Instagram zum ersten Mal mit ihrer kleinen Tochter zeigt.